Your address will show here +12 34 56 78
Semesterkurs "Freier Fluß des Atems" im Somart - NEU!

Wie kann Atempädagogik erlernt werden?

Veranstaltungsort
Somart

Staudgasse 8/12, 1180 Wien

Kurszeiten
Mittwoch 19:00 - 20:30

1.3/8.3/15.3/22.3/29.3 5.4/12.4/19.4/26.4 3.5/17.5/24.5/31.5/7.6.17

Kurskosten
Preise

7 Termine= 140€ | 14 Termine = Semesterpreis 260€ (Kostenersparnis 20€)

Was ist Atempädagogik?

  • Atempädagogik ist rezept-und chemiefreie Methode für einen wachen Geist in einem Wohlfühl-Körper.

  • Atempädagogik ist bewegte Meditation.

  • Atempädagogik ist Wahrnehmungsschulung.

  • Atempädagogik ist Begleitung zur Selbsthilfe.

Wann hast du das letzte Mal auf deinen Atem bewusst geatmet?   Durch Achtsamkeit auf deinen Atem und seine Bewegung im Körper lernst du, deine Atemkräfte wieder zu nutzen: um Stress abzubauen, gut bei dir selbst anzukommen und in dir Ruhe und Kraft wieder zu entdecken – für mehr Energie und Lebensfreude.   Gut bei sich zu sein heißt auch, ausreichend Freiheit zu haben um nach außen zu gehen und genau das zu tun, was gerade wichtig ist.

Übungsangebote

Wie kann Atempädagogik erlernt werden?

Einzel oder Gruppe
Übungen am Hocker

Wir üben im Sitzen auf dem Hocker, im Stehen und in der Bewegung im Raum. Durch einfache Bewegungsübungen, achtsames Berühren und Begreifen und dem Einsatz der Stimme kommen wir mit dem Atem in Kontakt. Wir erforschen den individuellen Atem, indem er unseren Bewegungen folgt und dadurch angeregt wird.

Einzelarbeit
Übungen auf der Liege

Bei der Einzelarbeit liegt man in bequemer Kleidung auf der Atemliege. Durch Dehnung, Druck und durch Bewegen einzelner Gelenke wird der Atem angeregt und zum Fließen gebracht. Im Anschluss findet ein integrierendes Gespräch statt.

Einzelarbeit
Übungen via Skype

Um deine zeitliche und räumliche Ungebundenheit zu unterstützen, biete ich dir die Einzelarbeit am Hocker auch per SKYPE an. Vereinbare per mail (link!) einen Skype-Termin mit mir.

Für wen ist Atempädagogik wichtig?

Atempädagogik ist ideal für Menschen, die eigenverantwortlich ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden fördern wollen.

Wie wirkt Atempädagogik?

Atempädagogik fördert, fordert und schult die Eigenverantwortung. Sie unterstützt damit ein gesundheitsbewusstes Leben und Arbeiten.

  • Gesundheitsförderung

  • Burn-Out-Prophylaxe und Unterstützung vor psychischen Belastungen

  • Prävention bei Herz-Kreislaufbeschwerden

  • Unterstützung der Sprechstimme

  • Persönlichkeitsentfaltung, Kreativität und Selbstausdruck

Wir kommen in die eigene Mitte und Kräfte werden frei. Dies mobilisiert und gibt uns Energie um aus uns heraus aktiv zu werden: Jetzt… bei mir… geborgen sein… frei sein fürs TUN.

Videos zur Atempädagogik